Hin und Her, Kreuz und QUER

Das denkt man, wenn man in Dresden versucht nachhaltig einzukaufen. Überall gibt es was, doch man weiß nicht so richtig, wo.

Deshalb ist hier ein Nachhaltigkeits-Stadtplan entstanden.

Für Bereiche wie Ernährung, Kleidung, Technik, Möbel, Gärten, Recycling und viele andere gibt es jetzt den interaktiven Stadtplan, auf dem sich Interessierte informieren können, wo sie in ihrer Nähe nachhaltige Produkte erwerben können.

Ziel des Projektes ist es, auf ein verantwortungsbewussteres Konsumverhalten in Dresden hinzuarbeiten. Wir möchten die vielen Möglichkeiten, die unsere Stadt dazu bietet, bekannt machen!

 

 

(Die Auswahl der auf dem Stadtplan aufgeführten Läden wird durch die verantwortlichen Mitarbeitenden des Projekts und ihren Vorstellungen von Nachhaltigkeit getroffen. Auf dem Stadtplan aufgeführt zu sein kommt demnach keiner Art der Zertifizierung, sondern einer Empfehlung gleich. Die Nutzer des Stadtplans können dieser Empfehlung nachgehen und sich durch Besuche der aufgeführten Läden ihr eigenes Urteil bezüglich der Nachhaltigkeit des Ladens fällen. Des Weiteren erhebt der Stadtplan keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird fortlaufend ergänzt. Empfehlung werden jederzeit dankend entgegengenommen.)